Sprung zu

Artikelanfang
Navigation
Inhaltsverzeichnis
Kontakt
Impressum
Hilfe und Hinweise

Schrift: kleiner | mittel | grösser

Darstellung:

Logo

LoipersbachONLINE

Gemeinde Loipersbach im Burgenland
A 7020 Loipersbach, Badstraße 1
Telefon: 02686/72 00


Artikelanfang:

Laienspielgruppe Loipersbach

Ansprechpartner:
Werner Hollndonner
Hauptstraße 81/2
A-7020 Loipersbach

und

Heidemarie Tschurl
Gartengasse 12
A-7221 Marz

Die Laienspielgruppe Loipersbach spielte im November 2016 die Komödie „Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern!”
Es ist ein Stück in 3 Akten von Beate Irmisch, herausgegeben durch den Theaterverlag Rieder.

Aufführungsort: Cafe-Restaurant Hauer, 7020 Loipersbach, Hauptstraße 87

Reservierungen:
wird rechtzeitig bekannt gegeben!

Eintritt: Freie Spende

Schauspieler:

Roberta Kammerjäger – Inge Straßmayer, Leiterin (streng, bürokratisch)

Lore – Roswitha Bauer, Köchin (guter Geist des Hauses)

Paul – Christian Mayer, leistet freiwilliges Sozialjahr (zu jeder Dummheit bereit)

Meggi – Martina Bauer, Pauls Freundin ( arbeitet heimlich bei der Zeitung)

Wendel von Glupsch – Jakob Kruse, Sohn von Adele

Adele von Glupsch – Tina Jäger, neue Heimbewohnerin

Adalbert Perling – Andreas Gruber, genannt Addi (ist ebenfalls zu jeder Dummheit bereit)

Erwin Koller – Werner Hollndonner sen., Maulwurf (Robertas Spitzel)

Wendelin Bart – Werner Hollndonner jun., ihn interessiert nichts mehr, bis er Adele trifft

Otilie Schrill – Gabriela Aminger, Opernsängerin (sehr arrogant und eigenwillig)

Betty Pulling – Julia Schmidt, Bardame in Rente und verrückt nach Erwin

Inhalt:
Im kleinen, aber feinen Seniorenheim “Zum Berghof” führt die Leiterin Roberta Kammerjäger mit eiserner Hand Regie. Kleine Freiheiten, die sich die Heimbewohner erlauben und aufkeimende zarte Liebesbanden, erstickt sie sofort im Keim.
Also heißt es, heimlich Dinge zu tun, die das Leben noch lebens- und liebenswert machen. Gar nicht so einfach, wenn unter den Heimbewohnern ein Maulwurf steckt.
Es ist Erwin, der alles brühwarm weiter erzählt, nur um sich Vorteile zu erschleichen.
Doch wie so oft, spielt das Leben den Menschen einen Streich und Amor schießt seinen Pfeil ab. Wer davon getroffen wird und welcher Artikel plötzlich in der Zeitung erscheint, das war am Ende des Stückes zu erfahren!

Auch im Jahr 2017 dürfen wir uns auf die Aufführungen der Laienspielgruppe Loipersbach freuen!

Termine 2017:

3. bis 5. November und
10. bis 12. November

Spielzeiten werden rechtzeitig bekannt gegeben.





Quelle: www.loipersbach.info © Werbeagentur Kassin - Barrierearmes Webdesign - Berggasse 21, A 7020 Loipersbach