Sprung zu

Artikelanfang
Navigation
Inhaltsverzeichnis
Kontakt
Impressum
Hilfe und Hinweise

Schrift: kleiner | mittel | grösser

Darstellung:

Logo

LoipersbachONLINE

Gemeinde Loipersbach im Burgenland
A 7020 Loipersbach, Badstraße 1
Telefon: 02686/72 00


Artikelanfang:

Amtssignatur

Im Sinne einer durchgängigen elektronischen Verfahrensabwicklung kann die Gemeinde Loipersbach i.B. auf ihren Erledigungen eine Amtssignatur aufbringen. Dadurch wird erkennbar, dass es sich um ein amtliches Schriftstück der Gemeinde handelt. Durch die Amtssignatur können somit die Herkunft und die Echtheit eines Dokuments überprüft werden. Ein auf Papier ausgedrucktes mit einer Amtssignatur versehenes elektronisches Dokument einer Behörde hat gemäß § 20 E-GovG die Beweiskraft einer öffentlichen Urkunde.

Merkmale der Amtssignatur

Die Amtssignatur setzt sich gemäß § 19 E-Gov-Gesetz zusammen aus einer

  • Bildmarke (gem.§ 19 Abs. 1 E-GovG),
  • dem Hinweis, dass das Dokument amtssigniert worden ist,
  • sowie Informationen zur Prüfung des elektronischen Dokuments und der Ausdrucke des Dokuments (gem. § 20 E-GovG).

Weitere Informationen zur Amtssignatur finden Sie unter: https://www.digitales.oesterreich.gv.at/amtssignatur


Veröffentlichung der Bildmarke

Die Veröffentlichung der Bildmarke der Gemeinde Loipersbach i.B. gemäß § 19 Abs. 3 E-Government-Gesetz (E-GovG) finden Sie hier
Bildmarke der Gemeinde Loipersbach i.B.


Elektronische Signaturprüfung bzw. Rückführbarkeit eines Ausdruckes mit Amtssignatur

http://www.signaturpruefung.gv.at


Verifizierung bzw. sonstige Auskünfte zu amtssignierten Dokumenten der Gemeinde Loipersbach i.B.

Anschrift: Gemeinde Loipersbach i.B., Badstraße 1, 7020 Loipersbach i.B.
Telefon: +43 2686/7200 oder
E-Mail: post@loipersbach.bgld.gv.at



Hinweis zur Rechtsmitteleinbringung

Rechtsmittel können in folgender Form eingebracht werden:

  • Persönlich/postalisch: Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr im Gemeindeamt, Badstraße 1, 7020 Loipersbach i.B.
  • Per FAX: +43 2686/7200-4

Für die Rechtsmitteleinbringung werden die allgemein gültigen technischen Voraussetzungen wie folgt festgelegt:

  • Maximale Dateigröße bei Einbringung mittels E-Mail, 8 MB
  • Übermittlung von Zip Dateien möglich
  • Übermittlung von Datenträgern ist möglich (CD, DVD, USB-Stick….)
  • Elektronische Formate (.pdf, .doc, .rtf, .jpg, .gif)




Quelle: www.loipersbach.info © Werbeagentur Kassin - Barrierearmes Webdesign - Berggasse 21, A 7020 Loipersbach